Ortsgruppe Schauenstein

>

>

Handweber Weg OS24

Handweber-Weg OS24

Der Handweber-Weg führt durch Neudorf mit seiner alten Handwebertradition. Hier gab es 1877 von 44 Haushaltungen, 16 Weberfamilien. Das letzte mit Stroh gedeckte Weberhaus wurde 1971 vom Landkreis Hof restauriert und mit altem Mobiliar und Gerätschaften ausgestattet.

Beginnend an der Wandertafel in der Bergstrasse, ortsauswärts bis kurz vor der Freisportanlage. Links abwärts vorbei an Fischteichen nach Neudorf. Hier Besuch des Weberhausmuseums möglich. Weiter über den Jungfernbühl (schöne Aussicht) zum Weiler Almbranz. Zusammen mit dem Webersteig und dem Hohen Stein Weg OS23 zum Rauschenberg. Am Waldrand entlang durch das Tal des Rauschenbaches vorbei am Wasserhaus der Stadt Schauenstein nach Volkmannsgrün. Auf dem Selbitztalradweg zum Dorschenhammer. Weiter nach Schauenstein, durch die Siedlung, vorbei am Kindergarten, zurück zur Wandertafel.